GEWISOLA
 
 
 


 

Stellenangebote

The Leibniz Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO) is offering 10 PhD scholarships in the areas Agricultural economics, development studies and geography as part of the newly established innovative "Sustainable Agricultural Development in Central Asia" (SUSADICA) project to suitable candidates. Expected starting date is by 1 October 2018 or as soon as positions are filled. For detailed information please refer to: https://www.iamo.de/en/institute/career-jobs/.
Closing date for the application is 31 July 2018

An der Fakultät Land- und Ernährungswirtschaft, Campus Weihenstephan (Freising), ist zum Wintersemester 2018/2019 oder später folgende Professur (W2) zu besetzen: Professur für Systemanalyse in Landwirtschaft, Gartenbau und Erneuerbaren Energien. Die zu besetzende Professur soll wesentlich in der Forschung aktiv sein. Damit verbunden ist eine Lehrentlastung von bis zu 50% der Regellehrverpflichtung. Die Professur soll sich mit einer systemorientierten Analyse von Produktionssystemen oder Wertschöpfungsketten der Landbewirtschaftung, des Gartenbaus oder der Energieproduktion sowie der Bewertung von deren Nachhaltigkeit befassen. Weitere Informationen unter https://www.hswt.de/stellenangebote.html.
Bewerbungsfrist: 31.07.2018
Quelle: DIE ZEIT vom 10.07.2018

Im Thünen-Institut für Ländliche Räume ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt (möglichst ab 1. Oktober 2018) befristet für drei Jahre die Stelle (65 %, TVöD E 13) einer/eines Wissenschaftlerin/Wissenschaftlers im DFG-Forschungsprojekt "Soziale Benachteiligung in ländlichen Peripherien in Ostdeutschland und Tschechien: Gelegenheitsstrukturen und individuelle Agency in vergleichender Perspektive" zu besetzen. Weitere Informationen hier. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Annett Steinführer, Tel. 0531/596-5225, E-Mail: annett.steinfuehrer@thuenen.de und Herr PD Dr. Andreas Klärner, Tel. 0531/596-5223, E-Mail: andreas.klaerner@thuenen.de zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 02.08.2018

Am Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Professur Unternehmensführung im Agribusiness, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt (vorzugsweise 1.Oktober 2018) eine Stelle (Teilzeit 50 %) für wissenschaftliche Mitarbeiter/in mit Zielsetzung Promotion für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Weitere Informationen: hier.
Bewerbungsschluss: 03.08.2018

Am Fachgebiet Betriebswirtschaft, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel in Witzenhausen ist die Stelle eines /einer Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H, 50% Teilzeit) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 im Rahmen des Vorhabens "Systematische Analyse des Wertschöpfungspotentials heimischer Proteinträger in der ökologischen Monogastrierfütterung (Potential-Analyse)" befristet (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG). Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Eine Arbeitszeitaufstockung wird angestrebt. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bewerbungsschluss 09.08.2018

Im Thünen-Institut für Ländliche Räume sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2021 sechs Stellen (100 %, TVöD E 13) für wiss. Mitarbeiter/innen im Projekt "Stärkung ländlicher Regionen als Lebens-, Arbeits- und Erholungsräume sowie Beiträge zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Deutschland" zu besetzen. Weitere Informationen hier. Für Rückfragen steht Dr. Peter Mehl (Tel.: 0531/596-5243, E-Mail: peter.mehl@thuenen.de) zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 16.08.2018

An der Technischen Universität München ist am Lehrstuhl für Marketing und Konsumforschung im BMBF-Ernährungscluster "enable" folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Agrar- und Ernährungsökonomie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) in Teilzeit (50 % TV-L E13). Zentraler Inhalt ist die quantitative Analyse von Konsumenten- und Anbieterverhalten auf Märkten für differenzierte Lebensmittel unter Gesundheits- und Ernährungsaspekten. Zeitraum: Ab 1. Oktober 2018, befristet auf drei Jahre. Weitere Informationen finden sich unter folgendem Link: https://portal.mytum.de/jobs/wissenschaftler/NewsArticle_20180702_110537.
Bewerbungsschluss: 17.08.2018

Im Thünen-Institut für Ländliche Räume ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von 24 Monaten die Stelle (100 %, TVöD E 13) einer/eines Wissenschaftlerin/Wissenschaftlers (Statistik, Datenmanagement, Evaluation) im Rahmen der Evaluation von Maßnahmen der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum in fünf Bundesländern zu besetzen. Weitere Informationen hier. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Wolfgang Roggendorf, Tel. 0531/596-5171, E-Mail: wolfgang.roggendorf@thuenen.de zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 20.08.2018

Im Thünen-Institut für Ländliche Räume ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2020 die Stelle (100 %, TVöD E 13) einer wiss. Mitarbeiterin/eines wiss. Mitarbeiters im Projekt "Die räumliche Mobilität von Arbeitskräften im Erwerbsverlauf - Analysen für ländliche Räume in Deutschland (MobiLä)" zu besetzen. Weitere Informationen hier. Für Rückfragen steht Dr. Jan Cornelius Peters (Tel.: 0531/596-5503, E-Mail: cornelius.peters@thuenen.de) zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 20.09.2018

Bei Agroscope, dem Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung in der Schweiz ist eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PostDoc) 100% zum Thema «Technikfolgenabschätzung» in der Forschungsgruppe «Automatisierung und Arbeitsgestaltung» im Forschungsbereich «Wettbewerbsfähigkeit und Systembewertung» in Tänikon zu besetzen. Der/die Stelleninhaberin wird über die Professur «Kulturpflanzenwissenschaften» ausserdem an die ETH Zürich angebunden sein. Die Postdoc Stelle ist an der Schnittstelle Agrarökonomie, Agrarpolitik, Digitalisierung in der Nutztierhaltung und im Pflanzenbau angesiedelt und erhält Support von Agroscope und ETH in den für die Erfüllung der Aufgaben relevanten Disziplinen. Zeitraum: ab sofort für 3 Jahre. Vergütung: Ansatz des Schweizerischen Nationalfonds für PostDocs. Weitere Informationen: hier.
Bewerbungsschluss: Ausschreibung läuft bis ein/e Kandidat/in gefunden ist.

Gesellschaft für Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften
des Landbaues e.V.