Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.

Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.

Stellenangebote


 

Am Thünen-Institut für Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen (vormals Thünen-Institut für Ländliche Räume) sind am Standort Braunschweig mehrere Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Roadmap zur Vernässung von organischen Böden (RoVer): zwei Agrar-, Umwelt-, Wirtschaftswissenschaftler*innen, Geograph*innen, zum 01.10.2022 für 36 Monate, 1,5 E13, Kennwort 2022-171-LV16
    Bewerbungsschluss: 04.08.2022
  • Flächendeckende, räumlich differenzierte Abbildung des Nährstoff- und Wasserhaushalts im Boden: Boden-, Geo- oder Umweltwissenschaftler*in, Hydrolog*in, zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 36 Monate, 1,0 E13, Kennwort 2022-173-LV18
    Bewerbungsschluss: 04.08.2022
  • Gesellschaftliche Transformationsprozesse Moorvernässung: Sozialwissenschaftler*in, zum 01.10.2022 für 36 Monate, 0,75 E13, Kennwort 2022-174-LV19
    Bewerbungsschluss: 09.08.2022
  • Data Scientist im Bereich Analyse von Landnutzungsdaten: Wissenschaftler*in Informatik, Geo- oder Medieninformatik, Data Science, Mathematik, Agrar- oder Geowissenschaften, zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 24 Monate, 1,0 E13, Kennwort  2022-201-LV21
    Bewerbungsschluss: 11.08.2022
  • Erweiterte Untersuchung der Eigentumsstrukturen von Landwirtschaftsfläche in Deutschland (EigLand-E): Wissenschaftler*in Agrar-, Geowissenschaften, Geodäsie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 36 Monate, 1,0 E13, Kennwort 2022-199-LV20
    Bewerbungsschluss: 18.08.2022

Am Thünen-Institut für Innovation und Wertschöpfung in ländlichen Räumen ist eine unbefristete Stelle im Bereich "Agrar- und Ernährungswirtschaft im regionalen Kontext" zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bewerbungsschluss: 11.08.2022


Das Julius-Kühn-Institut am Standort Kleinmachnow sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d), E13, 100/, befristet bis zum 31.12.2024 (mit Option auf 8-monatige Verlängerung) mit Schwerpunkt Agrar/Sozioökonomie für das Forschungsprojekt „TRIP – Treibhausgas Reduktion durch innovative Züchtungsfortschritte bei alternativen pflanzlichen Proteinquellen“. Hierbeit arbeitet das Institut gemeinsam mit Partnern verschiedener JKI-Institute, dem Thünen-Institut und dem BVL an der Entwicklung und Bewertung alternativer, pflanzlicher Proteinquellen als Milch- und Fleischersatz, um Treibhausgas (THG)-Emissionen schneller zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bewerbungsschluss: 19.08.2022


Leibniz Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO):  Two PhD positions within the Leibniz Best Minds project “Rural well-being in transition: multidimensional drivers and effects on (im)mobility (RuWell)”. Further information can be found here.
Deadline for applications: 26.08.2022


An der Landwirtschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist die W3-Professur „Produktionsökonomik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Professur ist am Institut für Lebensmittel und Ressourcenökonomik (ILR) angesiedelt. Weitere Informationen finden Sie hier.

The Faculty of Agriculture of the University of Bonn invites applications for the position Full Professor (W3) "Production Economics" to be appointed as soon as possible. The professorship is based at the Institute for Food and Resource Economics (ILR). Further information can be found here.

Bewerbungsschluss/ Deadline for applications: 15.09.2022


Ph.D. Junior Researcher in Agriculture, Food and Resource Economics: The Chair Group of Production and Resource Economics at the TUM School of Life Sciences Weihenstephan and the TUM School of Management offers two Ph.D. Junior Researcher position starting at the earliest December 1st, 2022. The successful candidate will conduct cutting-edge research in production, resource and/or general microeconomics leading to an international competitive PhD degree and internationally peer-reviewed publications. This includes participation in selected nationally and internationally funded projects of the Chair Group such as the EU Horizon projects RETOUCH-Nexus, NOVASOIL or INCITIS FOOD. The candidate will have the option to conduct research related to the socio-economic assessment of water resources, sustainable soil management strategies, the economics of food systems in Africa, or other production and natural resource oriented areas. Full details of the position description is available at https://www.pur.wzw.tum.de/fileadmin/user_upload/PuR_Junior_Researcher__advert-0722_mv_js.pdf.

For further information please contact Maria Vrachioli, Ph.D. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) or Dr. Fabian Frick (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Deadline for applications: 15th September 2022

Postdoctoral Researcher in Agricultural Production, Food and Resource Economics: The Chair Group of Production and Resource Economics at the TUM School of Life Sciences Weihenstephan and the TUM School of Management offers a Postdoctoral Researcher position starting at the earliest December 1st, 2022. The successful candidate is expected to actively engage in the Chair group’s tasks in various national and international projects in the areas of empirical production and natural resource economics. This includes participation in selected nationally and internationally funded projects of the Chair group, such as the EU Horizon projects RETOUCH-Nexus or INCITIS FOOD. The successful candidate is also expected to be actively involved in teaching activities and will contribute to the curricula development of the Chair group. He/she will further lead and contribute to competitive project funding bids. Full details of the position description is available at https://www.pur.wzw.tum.de/fileadmin/user_upload/PuR_Senior_Researcher_-3_advert-0722js_18.07.pdf.

For further information please contact Maria Vrachioli, Ph.D. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) or Dr. Fabian Frick (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Deadline for applications: 15th September 2022